Tipps für gelungene Flitterwochen in Spanien

Flitterwochen in Spanien

Euer Hochzeitstermin steht schon mehrere Wochen fest und alles ist soweit geplant? Sicherlich gehen euch ziemlich viele Dinge durch den Kopf: Haben wir schon den passenden Text für unsere Einladungskarten? Sollen wir jetzt schon die Danksagungen bestellen? Wie dekorieren wir nur für die vielen Kinder auf unserer Hochzeit? Und was für eine Rede wird bloß unser Trauzeuge halten?  So eine Vorbereitungszeit für den großen Tag, verlangt einiges von euch ab. Da braucht ihr vor allem Nerven aus Stahl! In dem ganzen Trubel solltet ihr jedoch eine wichtige Sache nicht vergessen. Und zwar: Eure Flitterwochen zu buchen! Denn was gibt es schöneres, als mit seinem frisch gebackenen Ehepartner erstmal schnell die Koffer zu packen und gemeinsam eine wunderschöne, romantische Reise, direkt nach der Hochzeit, zu machen. Ihr wollt unbedingt in die Flitterwochen, aber wisst noch nicht, wohin es gehen soll? Dann haben wir hier für euch einen wunderschönen Ort ausgesucht. Egal, ob Strand-Liebhaber oder Stadtmenschen, hier wird jeder garantiert auf seine Kosten kommen!

Flitterwochen in Spanien

Bienvenido a España! Spanien ist eine der beliebtesten Ziele für Paare, um ihre Flitterwochen zu verbringen! Denn dort findet ihr wirklich alles, was das Herz begehrt und noch vieles mehr: Kulturelle Highlights, exklusive Hotels, vielfältige Landschaften, belebende Städte, traumhafte Strände und natürlich fantastisches Essen! Egal, ob ihr eure Flitterwochen relaxed am Strand verbringen möchtet oder ob ihr losziehen wollt, um die aufregenden Straßen zu erkunden, Spanien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ihr wollt gerne beides verbinden? Auch das macht Spanien möglich. Versprochen ist versprochen!

Und das Beste daran ist, ihr müsst für euren Traumurlaub keinen stundenlangen, anstrengenden Flug hinter euch bringen. Nur zwei Stunden über den Wolken und schon seid ihr im Urlaubsparadies. Ihr wollt, dass eure Flitterwochen mit dem ersten Schritt auf den Flughafen beginnen? Für alle die besonders komfortabel in den Urlaub starten wollen, gibt es eine besonders exklusive, romantische Transportmöglichkeit, fernab von jedem Reisestress! Bucht euch schnell und ganz einfach euren eigenen Charterflug nach Spanien und erstellt euch euren ganz persönlichen Flugplan. Mit einem Privatjet nach Teneriffa, von dort nach Madrid und dann vielleicht noch ein kleiner, kurzer Abstecher nach Paris? Ihr seid völlig ungebunden, was festgelegte Start- und Landezeiten angeht und somit absolut flexibel in eurer eigenen Reiseplanung!

 Anregungen für gelungene Flitterwochen in Spanien

Wenn ihr euch für Flitterwochen in Spanien entschieden habt, habt ihr erstmal alles richtig gemacht! Jetzt heißt es aber auch, ihr habt die Qual der Wahl. In welche Region soll es gehen? Das Tolle ist, ihr könnt hier nicht wirklich etwas falsch machen, denn jede Region hat seinen ganz eigenen Charm und zahlreiche, unterschiedliche kulturelle Highlights. Je nach Höhenlage unterscheiden sich natürlich die Temperaturen etwas in Spanien, trotzdem herrscht dort größtenteils ein warmes, mediterranes Klima. Welche Reisezeit die beste ist, hängt natürlich von der  Region ab, in der man seine Flitterwochen verbringen möchte.

Generell ist es natürlich überhaupt kein Problem, ohne Spanischkenntnisse seine Flitterwochen in Spanien zu verbringen! Trotzdem ist es schön, wenn man sich ein paar spanische Wörter und Floskeln vor seiner Reise angeeignet hat. Kleiner Tipp: Meldet euch doch einfach vor euren Flitterwochen gemeinsam bei einer Sprachschule für ein paar Stunden Spanischunterricht an. So könnt ihr mit Spaß zusammen erste Grundkenntnisse erlernen und sie danach sofort in die Praxis umsetzen!

Eine Frage, die ihr euch stellen solltet, ist, welche Art von Flitterwochen ihr gerne verbringen würdet. Wollt ihr lieber eure Seele baumeln lassen und euch zu zweit komplett entspannen? Seht ihr euch schon barfuß am Strand mit einem Eis in den Händen stehen? Oder sehnt ihr euch danach, zusammen Hand in Hand durch die Stadt zu schlendern und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen?

Wir stellen euch hier unsere Lieblingsflitterwochenziele in Spanien vor.  Die Wahl wird nicht einfach sein! Aber was könnte es besseres geben, als sich zu zweit zwischen traumhaft-schönen Orten für eure romantische Reise zu entscheiden?

Hochzeitsreise nach Spanien ~ Buntes Madrid

Ihr seid bereit an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken? Dann ist Madrid genau das richtige Ziel für euch! Das Herz Spaniens wartet nur darauf von euch erobert zu werden. Die Straßen Madrids sind bunt und an wirklich jedem Wochentag so voller Leben, dass hier mit Sicherheit kein „Sonntagsfeeling“ aufkommen wird. Auf der Gran Via, der größten Einkaufsstraße, warten viele trendige Boutiquen und unzählige leckere Eisdielen auf euch! Gönnt euch zuerst eine riesengroße Eiskugel und macht euch danach auf zum Circulo de Bellas Artes. Die Dachterrasse dort ist wunderschön. Genießt dort oben zusammen einen leckeren Cocktail und eine fantastische Aussicht über die gesamte Stadt!

Kunstliebhaber unter euch? Noch ein Grund mehr, der für Madrid spricht! Schon alleine beim Schlendern durch die Straßen, werdet ihr schon von wunderschöner barocker Architektur beglückt. Wem das noch nicht reicht, kann sich im Mueso del Prado oder Museo Reina Sofia einen romantischen Moment zu zweit vor einem Original eures Lieblingskünstlers gönnen. Wenn ihr dem Trubel der Stadt doch einmal kurz entkommen wollt, genießt einen ausgiebigen Spaziergang in der Abendsonne im wunderschönen Parque del Buen Retiro. Wer Lust hat, kann sich auch zusammen in ein kleines Ruderboot kuscheln und den Sonnenuntergang vom See aus bewundern. Um so einen Tag mit einem wunderschönen Dinner ausklingen zu lassen, haben wir einen kleinen Extratipp für euch: Casa Alberto ist eine der ältesten tabernas in Madrid und hier stimmt einfach alles. Super gemütliche und authentische Atmosphäre, sehr guter Wein und unglaublich viele, leckere Tapaskreationen.

Exzellente Flitterwochen in Spanien ~ Kombiticket Barcelona

Ihr liebt das Großstadtfeeling, aber wollt auch gleichzeitig etwas Zeit am Meer verbringen, um euch so richtig zu erholen? In Barcelona ist beides möglich! Hier warten zahlreiche besondere Sehenswürdigkeiten und ein kilometerlanger Sandstrand auf euch. Bevor ihr euch in eure Badesachen werft, gibt es einige Highlights, die ihr unbedingt ansehen solltet. Wenn ihr zusammen gerade gemütlich über Las Ramblas schlendert, macht auf jeden Fall einen kleinen Abstecher in die riesige Markthalle La Boqueria! Gönnt euch hier einen leckeren frisch gepressten Fruchtsaft und bewundert die vielen Stände.

Natürlich müsst ihr unbedingt einen Blick auf die bezaubernde Sagrada Familia werfen. Auch wenn ihr euch nicht in die Warteschlange stellen wollt, es lohnt sich die Kirche auch einfach von außen, von allen Seiten, zu bewundern! Nehmt euch auf jeden Fall etwas Zeit für den paradiesischen Parque Güell von Antoni Gaudí. Dort gibt es viele magische Fleckchen, an denen ihr euch wie in eine ganz andere Welt versetzt fühlen werdet.

Romantischer Honeymoon ~ 1001 Nacht-Feeling in Andalusien

Ihr wollt zusammen in eine ganz andere Welt eintauchen und euch wie in einem Märchen fühlen? Dann heißt es, Koffer packen und ab geht es nach Südspanien! Dass diese Region einst Teil der arabischen Welt war, macht sich nicht nur in der wunderschönen maurischen Architektur bemerkbar, sondern hat auch Einfluss auf viele weitere Bereiche der Kultur. Während ihr durch kleine Gassen spaziert, werden euch die feinsten Gewürzgerüche in die Nase steigen! In Córdoba öffnen im Frühjahr auch die Türen zu den fantastischen Innenhöfen! Lasst euch von wunderschönen Blumenarrangements und zarter Flamencomusik verzaubern. Flitterwochen in Andalusien können nicht zu Ende gehen ohne einen Besuch der majestätischen Alhambra! Bucht euch eine romantische Nachtbesichtigung, schlendert zusammen durch fantastische Gärten und bewundert die unglaublich filigranen Schnitzereien und wunderschönen Mosaikarbeiten im Mondlicht.

Für zusätzliche Momente voller Erholung, könnt ihr euch natürlich auch ein schönes Plätzchen an einem der vielen traumhaften Sandstrände suchen! Kristallklares Wasser, eine Düne aus feinstem, weißen Sand und mit etwas Glück eine fantastische Aussicht direkt nach Afrika, warten auf euch am Playa del Bolonia in Cádiz!

Traumhafte Flitterwochen ~ Inselträumereien auf den Kanaren

Ihr wollt zu zweit ganz romantisch auf einer Insel eure Flitterwochen verbringen? Dann müsst ihr euch nur noch für eine der faszinierenden Inseln Spaniens entscheiden! Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und Teneriffa stechen vor allem aufgrund ihrer fesselnden Vulkanlandschaften und den bezaubernd, schönen langen Stränden hervor. Von gülden scheinendem Sand bis hin zu pech-schwarzem Lavagries, hier werden garantiert all eure Strandträume erfüllt.

Reichlich grüner und  intimer wird das Feeling auf den beiden kleinsten Inseln: El Hierro und La Gomera. Zwar sind die beiden Inseln nicht so für ihre Badestrände bekannt, wie ihre großen Schwestern, aber dafür findet ihr hier viele Schluchten und kleine Buchten, die ihr teilweise nur mit einem Boot erreichen könnt. Für ruhige, romantische Stunden weit ab von jeglicher Hektik, seid ihr auf diesen Inseln genau richtig. Ihr liebt es beide gemeinsam Zeit in der Natur zu verbringen? Packt eure Picknicktasche und macht euch auf eine der unzähligen, wunderschönen Wanderwege, zu erkunden. Ihr werdet dabei viele schöne Rastplätzchen entdecken, an denen ihr eure Decke ausbreiten und auf eure Liebe anstoßen könnt!

Na, habt ihr schon einen Favouriten? Lieblings-Reiseziel ist bereits ausgesucht und euren exklusiven Flug nach Spanien habt ihr auch schon gebucht? Dann fehlt euch jetzt nur noch die perfekte Unterkunft! Das Angebot an erstklassigen Hotels in Spanien ist groß, deswegen werdet ihr hier keinerlei Probleme haben. Informiert euch einfach bei den gängigen Buchungsportalen, wie TravelScout24, über verschiedene Angebote und wählt zusammen euer gemeinsames Liebesnest.

Letzter kleiner aber äußerst wichtiger Tipp: Denkt an den Flitterwochenbonus! Natürlich so oft es geht während eurem Urlaub aber gerade auch wenn ihr euch in der Planungs- und Buchungsphase befindet! Da wartet das ein oder andere schöne Schnäppchen auf euch!

Flitterwochen in Spanien ~ Information

Am Ende noch ein paar grundsätzliche Informationen über Spanien für euch!

  • Flugzeit: Nach 2 – 3 Flugstunden landet Ihr auf einem der internationalen Flughäfen
  • Einreisebestimmungen: Ihr reist bequem mit eurem europäischen gültigen Personalausweis oder einem Reisepass ein
  • Strom: 220 V
  • Sprache: Spanisch, Englisch
  • Währung: Euro

Die wichtigsten aktuelle Hinweise zur Einreise nach Spanien findet ihr auf der Seite des Auswärtigen Amts.

Und damit ihr auch wirklich nichts vergesst und alles wunderschön rund läuft bei der Planung und Vorbereitung eurer Flitterwochen, haben wir hier extra für euch nochmal eine detaillierte Checkliste zusammengestellt!

Viel Spaß beim Planen und Buchen eurer Flittwerwochen in Spanien!

Fotocredits: Sarah Schepp

1 Kommentar

  1. Lisa sagt:

    Ich liebe Spanien, unsere Hochzeitsreise wird wohl auch dahin gehen! Danke für die schönen Tipps und Bilder!

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfeld