Trauringe Gravur ~ Die Trauringe gravieren lassen ~ Sprüche und Ideen

Gravur der Trauringe

Die Gravur der Trauringe ist ein besonderer Moment vor der Hochzeit. Sie symbolisieren Zusammengehörigkeit und Ewigkeit: Eheringe sind eine Jahrhunderte alte Tradition und der Ringtausch ist mit der wichtigste Bestandteil der Ehezeremonie. So unterschiedlich die Geschmäcker, so unterschiedlich sind auch die Trauringe. Traditionell trägt die Frau den Verlobungsring mit einem Edelstein als Solitär, zu dem bei der Trauzeremonie ein goldener Beisteckring als Trauring hinzugefügt wird. Der Mann bekommt bei der Hochzeit von der Frau einen goldenen Ring angesteckt. Heute gilt: Es geht, was gefällt! Für viele Paare, gerade auch für gleichgeschlechtliche, gelten diese „Regeln“ nicht mehr.

Oftmals suchen sich Paare heute gemeinsam ihre Verlobungs- und auch die Trauringe aus. Das Angebot und die Möglichkeiten sind vielfältig. Von kleinen Goldschmieden im Wohnort, über Kettenanbieter bis hin zu Online-Shops. Die Paare haben die freie Wahl, je nach Höhe des Budgets. Über Online-Marktplätze wie Etsy ist es sogar möglich, online in kleinen internationalen Werkstätten einzukaufen, die oftmals ein sehr individuelles Angebot haben. Schaut euch die verschiedenen Möglichkeiten an und entscheidet je nach Geldbeutel und nach Stil.

Gravur der Trauringe ~ Eine schöne Inschrift für die Trauringe

Wenn die Trauringe gewählt sind, dann habt ihr in den meisten Fällen die Möglichkeit, diese gravieren zu lassen. Das bedeutet, dass ein Symbol oder ein Spruch oder Zahlen und Zeichen eurer Wahl in den Ring eingraviert werden. Theoretisch können Innen- und Außenseite der meisten Ringe graviert werden. Traditionell befindet sich die Gravur der Trauringe aber zumeist auf der Ringinnenseite und umfasst meistens den Namen des Partners und das Hochzeitsdatum. Es gibt jedoch viele unterschiedliche Möglichkeiten, diese Gravur der Trauringe individuell zu gestalten. Vor allem gibt es verschiedene Techniken, wie diese Gravur durchgeführt wird.

Welche Arten der Gravur gibt es?

Bei der Intarsiengravur wird aus dem eigentlichen Ring Metall herausgenommen und danach mit flüssigem Gold ausgegossen, sodass die Buchstaben oder Symbole dann nahtlos in Gold in den Ring eingelassen sind. Dieses Verfahren ist sehr aufwendig, aber natürlich wunderbar individuell, da man so auch die Außenseite der Ringe schön schmücken kann. Die Trauringe müssen bei der Intarsiengravur aus Graugold (585) oder Platin (950) gefertigt worden sein und eine gewisse Dicke sowie Breite aufweisen. Das Gold ist im flüssigen Zustand so heiß, dass Ringe aus anderen Metallen einfach schmelzen würden.

Bei der Handgravur wird die Gravur „von Hand“ gefertigt. Das bedeutet, dass ein Goldschmied das Gravurbild durch verschiedene Winkel und Tiefen beeinflussen kann und dadurch individuelle Gravuren möglich sind. Dabei ist das Schriftbild selbstverständlich nicht notwendigerweise „handschriftlich“. Das Besondere an dieser Art der Gravur ist der Glanz, der entsteht, wenn das Licht in einem bestimmten Winkel auf die Gravurkante auftrifft: diese funkelt dann und wirkt sehr edel.

Die häufigste Gravurart, die momentan zu finden ist, ist die Diamantgravur. Hierbei werden mit einer  Gravurmaschine die gewünschten Texte, Symbole und Namen in den Ehering eingraviert. Ein guter Graveur kann auch lange Trausprüche und Gedichte gravieren. Sofern der Ring eine gewisse Breite aufweist, sind auch Gravuren über zwei Zeilen realisierbar. Die Diamantgravur ist im Prinzip ein Kratzer auf der Oberfläche und hat daher keine Farbe an sich – die entstandene Gravur entsteht durch die Umrisse dieses „Kratzers“.

Die modernste Art, die Eheringe gravieren zu lassen ist die sogenannte Lasergravur. Hierbei wird mit einem Laser das Gewünschte durch eine chemische Reaktion in den Ring eingraviert. Dabei entsteht auch eine typische schwarze Verfärbung. Diese kann theoretisch im Nachgang auch entfernt werden, wird aber oft gewünscht. Durch den Laserstrahl sind den Möglichkeiten der Gravur eigentlich keine Grenzen gesetzt. Die Lasergravur ist tiefer als die Diamantgravur, daher geht das Tragen des Rings ohne Spuren an der Gravur vorbei.

Trauring ~ Sprüche für die Gravur

Für wen der Name des Partners und das Hochzeitsdatum nicht genügen, der kann sich auch einen Spruch in den Ehering eingravieren lassen. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass der Ring natürlich breit genug sein muss, um den Spruch fassen zu können und die Gravur der Trauringe muss fein genug sein. Sprecht mit eurem Juwelier, was mit der Auswahl eurer Ringe möglich ist.  Wenn der Spruch zu lang ist für einen Ring, dann kann man den Spruch zweiteilen und auf die Eheringe aufteilen. So gehören die Eheringe noch auf einer weiteren Ebene zueinander.

Wer keinen schönen Spruch findet, hat auch die Möglichkeit, sich einen Satz aus seinem Lieblingsbuch, eine Textzeile aus eurem Lied oder ein Zitat einer berühmten Persönlichkeit eingravieren zu lassen. Wir haben hier schöne Ideen für euch gesammelt, die euch dazu inspirieren sollen, euren Text für die Gravur zu finden.

Trauring ~ kurze Sprüche für die Gravur

Wer sich bei der Gravur der Trauringe lieber kurz fassen möchte, der kann sich einen schöne kurzen Satz gravieren lassen. Diese lassen sich oft, gerade weil sie so kurz sind, gut auf zwei Ringe aufteilen: Zwei Seelen – ein Gedanke // Zwei Herzen – ein Schlag // Gesucht und gefunden // Bis zum Mond – und zurück // An deiner Hand – ein Leben lang.

Auch schön sind kurze Sätze, die in beiden Ringen eingraviert sind und die auch noch Platz lassen für die Namen und das Hochzeitsdatum. Beispiele hierfür wären: Berühr mein Herz // Bis in alle Ewigkeit // Bund der Liebe // Bund des Glücks // Du bist mein Glück // Du schenkst Glück // Ewige Freundschaft & Liebe & Treue // Frei für mich // Für meinen Engel // Glück auf allen Wegen // Glück und Segen // Halt mich fest // In Dankbarkeit // Liebe ist das einzige was wächst, indem wir es verschwenden // Unendliche Freundschaft // Wenn ich dein bin, bin ich erst mein. Mehr Inspiration für schöne Sprüche zum Thema Liebe und Ehe findet ihr hier.

Gravur der Trauringe ~ moderne Sprüche für die Gravur

Moderne Gravuren sind oftmals in Englisch und Zitate oder Ausschnitte aus Filmen oder Liedtexten. Habt ihr einen Lieblingsfilm? Vielleicht lässt sich auch aus einer der romantischen oder lustigen Szenen ein Spruch oder ein Zitat für euch entnehmen, welcher auf eure Ringe passt und diese herrlich individuell macht. Hier findet ihr ein paar Beispiele, die sich als Ringgravur eignen würden: Now and forever (Jetzt und für immer)// Ever Thine. Ever Mine. Ever Ours. (Ewig dein. Ewig mein. Ewig uns. – Beethoven)// Till death do us part (Bis der Tod uns scheidet) // Today, tomorrow, always (Heute, morgen, immer) // I found love, and love was you (Ich fand Liebe, und Liebe warst du) // Nothing else matters (Nichts anderes zählt – Metallica) // Truly, Madly, Deeply (Wirklich, verrückt, zutiefst – Savage Garden)

Gravur des Eherings – originell

Wir haben auch ein paar originelle Ideen für Ehering-Gravuren, die nicht auf Englisch sind und die ein bißchen länger ausfallen, wenn sie eingraviert werden: Lasst euch inspirieren!

Du lebst in meinem Herzen // Du und Ich auf dem Weg zum WIR // Du verzauberst mich // Ein Leben lang // Für immer – Hand in Hand // Geh mit mir // Glück auf allen Wegen // Halt mich fest // Herz zum Herzen // Ich bin immer bei Dir // Immer Dein // Kein Weg zu weit // Liebe ist die Schönheit der Seele // Liebe blüht // Liebe ist ein Zauber // Mein Glück bist Du // Mein Licht im Dunkel // Nah bei Dir // Nicht ohne Dich.

Weitere Ideen für Sprüche zum Eingravieren auf die Eheringe findet ihr hier.

Gravur der Eheringe ~ Ideen und Vorschläge

Mit der heutigen Technik und den modernen Verfahren, Ringe gravieren zu lassen – vor allem der Lasergravur – sind den Ideen und Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Wenn ihr einen modernen, breiten aber flachen Ring habt, dann kann es super aussehen, das Hochzeitsdatum auf der Außenseite gravieren zu lassen, z.B. mit einer Schreibmaschinen Schriftart. Das sieht sehr modern und individuell aus. Wenn ihr ein besonderes Lied habt und eine Affinität zur Musik sieht es vielleicht auch toll aus, die Noten eures Stücks auf die Außenseite des Rings eingravieren zu lassen. Wer einen guten Graveur gefunden hat, kann sich sogar die Liebeserklärungen der Hochzeit in den Ehering eingravieren lassen.

Der Fingerabdruck des Partners lässt sich heute auch per Lasergravur auf die Innen- aber auch auf die Außenseite des Eherings eingravieren! Zusammengelegt können diese so graviert werden, dass ein Fingerabdruck-Herz entsteht, wenn beide Ringe übereinander gelegt werden. Kurze Sprüche wie Together/Forever können auch toll auf die Außenseite der Ringe eingraviert werden und ergeben dann auch ein Ganzes, sobald die Ringe aufeinander liegen.

Gravur des Eherings – Symbole

Neben dem Fingerabdruck des Partners ist ein EKG Herzschlag auch ein beliebtes Symbol für eine Ringgravur und symbolisiert die Liebe ein Leben lang. Auch schön als Symbol für die Eheringgravur sind ein Kompass als Symbol dafür, dass der Partner das Zuhause ist, das man so immer wieder findet oder aber auch eine Weltkarte. Diese kann auch so graviert werden, dass die Ringe übereinander liegend eine komplette Weltkarte ergeben.

Beliebte Symbole für Eheringe sind ein Schlüssel und ein Schloss, die auch mit eingelassenen Diamanten geschmückt werden können oder eine Landschaftskette, zum Beispiel ein bestimmter Berg oder die Skyline einer bestimmten Stadt, die euch mit eurem Partner verbindet. Wer mag, kann ein Soundportrait seiner Stimme anfertigen lassen und die Wellenform des eigenen „Ich liebe dich“ in die Eheringe eingravieren lassen. Auch beliebt sind natürlich Herzsymbole und Yin und Yang-Symbole, die die Zugehörigkeit darstellen.

Wer mag, kann auch einen Text seiner Wahl in der eignen Handschrift gravieren lassen. Dabei wird ein Bild der eigenen Handschrift auf den Ring übertragen.

Lustige Gravur der Trauringe

Wer die Ehe mit dem nötigen Humor nimmt und dies auch schon gleich auf den Eheringen festhalten will, für den haben wir hier auch die richtigen Zitate und Sprüche, die bei der Ehering-Gravur auch das nötige Schmunzeln nicht vermissen lassen: hart aber herzlich // Wer keinen Humor hat, sollte eigentlich nicht heiraten (Eduard Mörike) // Ehe ist gegenseitige Freiheitsberaubung in beiderseitigem Einvernehmen (Oscar Wilde) // Heirate wen Du willst, aber versprich‘ mir, daß immer ich Dein Liebhaber sein werde (Oscar Wilde) // Liebe kann die Inschrift auf dem fernsten Stern entziffern. (Oscar Wilde) // Liebe ist das Größte auf der Welt. Es gibt nichts als die Liebe (Oscar Wilde) // There is nothing in the world like the devotion of a married woman. It is a thing no married man knows anything about (Oscar Wilde) // Mit einer verliebten Frau kann man alles tun, was sie will (Gustav Klimt). Weitere lustige und romantische Ideen für Zitate und Gedichte findet ihr hier.

Eine Gravur des Eherings in Latein

Keine Sprache symbolisiert die Ewigkeit so wie das Latein! Gravuren für Eheringe in Latein sind der Klassiker und wir haben natürlich die schönsten Sprüche auf Latein für euch gesammelt: Mea fortuna in manibus tuis (Mein Glück in deinen Händen) // Mea fortuna (Mein Glück) // In perpetuum (Für immer) // Amantes amentes (Liebende sind Verrückte) // Amor vincit omnia (Liebe besiegt alles) // Pignus amoris habes (Du hast meiner Liebe Pfand) // Ab imo pectore (Von ganzem Herzen) // Accidit in puncto, quod non speratur in anno (In einem Augenblick kann geschehen, was man in einem Jahr nicht erhofft hätte) // Amor vincit omnia (Liebe überwindet alles) // Tempus fugit – amor manet (Die Zeiten ändern sich und wir ändern uns mit ihnen) // In omne tempus (Auf immer, auf ewig).

Die Gravur des Eherings – Kosten

Die Kosten für die Gravur des Eherings unterscheiden sich natürlich zum einen, in welcher Technik die Gravur vorgenommen wird und zum anderen, zu welchem Goldschmied bzw. Juwelier ihr geht. Intarsiengravuren sind natürlich sehr aufwendig und auch dementsprechend teurer. Auch die Handgravur kann sehr teuer sein, da der Graveur die einzelnen Buchstaben mit der Hand fertigt. Gravieren ist ein Handwerk, das Zeit und Können erfordert.

Unterschiedliche Verfahren, unterschiedliche Preise

Auf jeden Fall solltet ihr, bevor ihr euch über die Gravur Gedanken macht, wissen, was ihr für die Ringe in eurem Budget eingeplant habt. Auf Eheringe.de habt ihr eine gute Übersicht an Designs, Metallen und vor allem Ringgrößen. Diese ist dann auch entscheidend, wenn es um die Wahl der Gravur geht. Maschinengravuren sind oftmals günstiger, dabei muss aber natürlich auch bedacht werden, was genau graviert werden soll. Je mehr Buchstaben & Symbole graviert werden sollen, umso teurer wird die Gravur. Manche Juweliere verlangen für eine Diamantgravur mehr Geld, bei manchen ist eine Lasergravur teurer. Es gibt auch Juweliere, die beide Gravuren für die gleichen Kosten anbieten. Dabei ist die Lasergravur wohl die zuverlässigste und sicherste Methode, da sehr feine Konturen mit engen Radien graviert werden können. Dafür hat die Diamantgravur durch das entstehende feine Schriftbild und das Funkeln durch die Lichtbrechung ihren eigenen Charme. Für welche Gravur ihr euch entscheidet ist so natürlich auch Geschmacksfrage. Informiert euch bei dem Juwelier eurer Wahl nach den Möglichkeiten und lasst euch Beispiele zeigen. So könnt ihr am Besten entscheiden, welche Gravur der Trauringe für euch die beste ist!

Fotocredits: Titelbild von Corner House Photography & Hilary Chan, Foto von Brauthand mit Brautkleid von Brian LaBrada Photography, Schwarzweiß-Foto von Braut mit Brautschuhen von Hilary Chan, gefaltete Hände über Brautkleid von Brian LaBrada Photography, Foto von Braut mit Hand des Bräutigams auf der Schulter von Brian LaBrada Photography, Braut mit Brautstrauß & Ehering am Finger von Brian LaBrada Photography.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfeld