Kinder auf der Hochzeit ~ Kindertisch & Spielecke

. Kindertisch Hochzeit

Der Kindertisch auf der Hochzeit ist eine tolle Idee für kleine Gäste, die auf keiner Hochzeit fehlen dürfen. Kinder sind auf jeder Hochzeit eine unheimliche Bereicherung! Keine Augen leuchten so groß, wenn Sie die Braut in Ihrem Brautkleid sehen und keine Herren sehen so schick aus wie kleine Jungs, die mit Fliege und Hosenträger die Hochzeitsgesellschaft aufmischen. Über den Kindertisch zur Hochzeit sollte man sich früh Gedanken machen, damit die kleinen Gäste auf Eurer Hochzeit gerne feiern!

Aufgaben für Kinder auf Hochzeiten

Wer den kleinen Gästen bereits vor der Hochzeit eine Freude machen will, der verschickt extra kleine Einladungskarte an die Kinder Eurer Freunde und der Familie. Die Kleinen werden sich sehr auf Eure Hochzeit freuen und der Hochzeitstag wird für Sie etwas ganz Besonderes werden. Wenn Ihr bereits in der Planungszeit ungefähr wisst, wie viele Kinder auf Eurer Hochzeit zu Gast sein werden, dann macht euch Gedanken, wie Ihr die kleinen Gäste in Eure Hochzeit integrieren könnt.

Der Klassiker ist natürlich, die kleinen Kinder als Blumenkinder Blütenblätter streuen zu lassen. Wer nicht in der Kirche heiratet, der kann die Blumenkinder auch vor dem Standesamt Blüten streuen lassen. Das sieht auch wunderbar aus und freut alle Gäste. Achtet bei den Blüten drauf, dass sie nicht giftig sind. Denn die ganz Kleinen stecken sich Blätter auch gerne mal in den Mund! Wer sich nicht sicher ist, der lässt sich von der Floristin beraten.

Besondere Aufgaben für Kinder

Kinder freuen sich auch, wenn sie auf andere Weise in die Zeremonie mit eingebunden werden. Schickt sie z.B. mit einem lustigen Schild den Gang entlang, bevor Ihr ankommt. „Lieber (Max), hier kommt dein Mädchen“ ist immer sehr beliebt, oder einfach „Hier kommt die Braut“. Auch lustig für kleine Kinder ist ein Schild mit „Ring-Security“. Mit einem Fake-Knopf im Ohr und einem kleinen Koffer in der Hand werden die kleinen Gäste zu Ring-Beschützern und haben eine wichtige Aufgabe.

Wer die Kinder so auf der Hochzeit einbindet, der  sollte natürlich auch dafür sorgen, dass sich die Kinder auf der restlichen Hochzeit wohl fühlen. Wir haben Ideen und Tricks und Tipps Rund um das Thema Beschäftigung der Kinder auf Hochzeiten zusammengetragen. Von kleinen Geschenken bis hin zu großen Spielecken – Lasst Euch inspirieren!

Kinderecke Hochzeit: Die Alternative zum Kindertisch für kleine Kids

Wenn Ihr viele Kinder auf Eurer Hochzeit eingeladen habt, die unterschiedlich alt sind, dann lohnt es sich manchmal nicht einen Kindertisch aufzubauen. Vor allem kleine Kinder bis ca. 3, 4 Jahre können kaum still sitzen und auch eigentlich nicht alleine essen. Mindestens ein Elternteil muss den ganz Kleinen ununterbrochen zur Seite stehen und beim Essen und auch Spielen helfen. Auch wenn Ihr den kleinen einen Tisch vorbereitet, werden sie kaum Zeit daran verbringen.

Für die ganz kleinen Gäste lohnt sich eine Kinderecke viel mehr. Wenn Ihr drin feiert, dann legt den Kindern Decken und Kissen auf den Boden, damit sie es schön warm haben und richtet Ihnen ein paar alte Weinkisten oder Spielboxen gefüllt mir Spielsachen für kleinere Kinder. Babys und Krabbelkinder freuen sich über Rasseln und Spielsachen, die sie anfassen können. Das sind z.B. Greifringe, Plastikflaschen gefüllt mit Reis, Knisterpapier und Tücher zum Verstecken spielen. Für die Kinder ab einem Jahr sind auch Bälle, Autos, Puppen, Tiere und Bücher schon toll. Aber achtet darauf, dass die Spielsachen keine Kleinteile haben, die sie verschlucken können.

Wer mag, der kann auch die Kinderecke schön dekorieren. Eine Wimpelkette in  Farbe der Decke un der Kissen, Lichterketten oder kleine Lampions, kleine Girlanden und Bilder sehen auch für die Kinder wunderschön aus. So macht es gleich noch viel mehr Spaß, die Kinderecke zu erkunden.

Spieltisch bei der Hochzeit – Essen bei den Eltern, Spielen am Tisch

Bevor Ihr an die Planung der Kinderbetreuung für die Hochzeit geht, sprecht Euch am Besten mit den Eltern ab. Wenn die Eltern Euch sagen, dass die Kinder sowieso besser bei Ihnen am Tisch essen oder Ihr verschiedene Alter von ganz Klein bis ganz Groß auf der Hochzeit zu Gast habt, dann lohnt es sich einen Spieltisch einzurichten. Die Kinder haben Ihren Platz bei den Eltern, essen auch dort, können sich aber zum Spielen an einen bestimmten Tisch setzten. Richtet den Spieltisch in der Location in der Nähe der Tische der Eltern ein. So können die größeren Kinder dort auch ohne direkte Beaufsichtigung spielen, aber Kinder und Eltern haben sich im Auge.

Spielzeug für den Spieltisch

Auf den Spieltisch könnt Ihr altersgerechte Beschäftigungen richten. Eine Kiste mit Kinderbüchern sollte nicht fehlen, genauso wenig wie eine Kiste mit Malsachen. Damit es bei den Malsachen keinen Streit gibt, können die Malsachen auch einzeln gerichtet werden. Bindet Malbuch und Stifte pro Kind mit eine Band zusammen und schreibt den Namen  des Kindes auf einen kleine Zettel. Wer mag, der kann statt einer Tischdecke den ganzen Tisch zur Malfläche erklären und eine weißes Papiertischtuch zum Bemalen auflegen. Kinder ab einem Jahr spielen auch gerne mit Duplo, Autos, Puppen und Tieren. Diese Spielsachen könnt ihr Euch für die Hochzeit bestimmt zusammenleihen und müsst sie nicht einzeln kaufen. Schulkinder freuen sich am Spieltisch bestimmt auch über Gesellschafts- und Kartenspiele. Ein paar Bücher für größere Kinder können aber auch nicht schaden.

Schulkinder am Spieltisch

Für die großen Kindern, die schon Lesen können, könnt Ihr ein Hochzeitsaufgabenheft vorbereiten. Sie sollen Euch den Tag mit Fotos von einer Einwegkamera dokumentieren. Als Aufgabe könnt Ihr Ihnen geben: Fotografiert das schönste Kleid, den schönsten Schnurrbart, die schickste Fliege, das beste Essen, etc. und richtet ein Heft, in dem Eure privaten rasenden Reporter Eure Hochzeit für Euch festhalten. Lasst Felder frei, in denen Ihr die Bilder der Kinder später einkleben könnt – das wird auch eine tolle und bestimmt sehr lustige Erinnerung für Euch an Euren Hochzeitstag.

Kindertisch Hochzeit

Draußen Feiern: Eine Spielecke für die Hochzeit auf der Wiese

Wenn Ihr draußen feiert, dann sprecht Euch mit eure Location ab und schaut, welcher Ort sich gut für eine Spielecke eignen würde. Idealer Weise sollte die Ecke so eingefasst sein, dass die Kinder nicht leicht auf die Straße laufen können. Angenehm für die Elter ist auch, wenn man sie gut im Auge behalten kann und der Platz schattig ist. In der prallen Sonne sollten die Kleinen nicht spielen.  Falls Ihr eine Wiese in der Nähe habt, dann spannt ein paar Tücher in den Bäumen auf, hängt Lichterketten und Lampions auf, verteilt Spielsachen auf Decken und Kissen. Ihr werdet sehen, Ihr habt dann glückliche Kinder auf Eurer Hochzeit! Wer mag, der kann auch Tipis oder Wurfzelte aufstellen, mit denen die Kinder spielen können und in die sie sich zurückziehen können.

Sommerspiele für Kinder bei der Hochzeit

Wenn es richtig heiß werden soll, dann denkt über ein Planschbecken und einen kleinen Sandkasten nach. Kleine Muscheln kosten nicht viel und lassen sich leicht mit ein wenig Wasser und Sand zu tollen Spielsachen umwandeln – das freut auch die größeren Kinder! Für draußen eigenen sich natürlich auch noch ein paar andere Spielsachen als für drinnen. Hula Hoop Reifen, Frisbees, Bälle in groß und in klein, Seifenblasen, Papier zu Papierflugzeug basteln, Bobby Cars – eine solche Spielecke sollten den Kindern und den Eltern keine Wünsche offen lassen!

Auch die Spielecke draußen kann wunderschön mit Luftballons, Wimpelketten, Pompoms und Luftschlangen dekoriert werden – die Kinder werden Augen machen!

Kindertisch Hochzeit: Essen & Spielen

Wer viele Kinder eingeladen hat, die schon gut alleine oder mit wenig Hilfe der Eltern essen können, der kann sich einen Kindertisch in der Location einrichten, an dem die Kinder zusammen sitzen und essen können. Hierbei ist je nach Alter der Kinder zu beachten, dass die Kleinen natürlich Dinge zerbrechen. Sprecht Euch mit Eurem Service ab, dass sie am Kindertisch kein Porzellan eindecken. Es gibt schöne Pappteller und Pappbestecke, was auch edel aussieht und auch die Kids freut. Bunte Punkte, goldene oder mint-farbene Streifen, schaut Euch um was Euch gefällt und zu Eurer restlichen Hochzeitsdeko passt. Kinder freuen sich am Kindertisch bestimmt auch über Blumen, aber anstelle von Glasvasen benutzt Plastik, das nicht zerbricht, falls es doch Richtung Boden fallen sollte. Achtet darauf, dass auch die kleinen Kinder einen Platz haben und Ihr für Kinder ab einem Jahr eventuell einen Kinderstuhl organisieren könnt.

Platz für die Eltern

Denkt daran, dass sie Kinder eventuell Hilfe der Eltern brauchen und dass es für diese praktisch ist, wenn sie schnell an die Kinder und an Ihre Teller und Tassen rankommen – eine Eckbank eignet sich also weniger gut, plant Platz für die Eltern mit ein. Rechnet damit, dass es am Kindertisch laut und wuselig zugeht und dass ein Kommen und gehen herrschen wird. Wenn Ihr andere Gäste mit einem großen Ruhebedürfnis eingeladen habt, dann denkt an einen kleinen Abstand.

Essen für Kinder

Auch beim Essen denkt im Vorhinein an die Vorlieben Eurer kleinen Gäste. Wer sich nicht sicher ist, was die Kleinen gerne essen, bespricht sich am Besten mit den Eltern. Allgemein gilt aber, dass mit einem edlen Gänge Menü kaum ein Kind glücklich ist. Pommes, Veggiewürstchen, Nudeln mit Soße – einfache Kindergerichte machen die Kids mit Sicherheit glücklich. Wer mag, der kann auch schon im Vorhinein ein paar Knabbereien, Kekse und geschnittenes Gemüse auf dem Kindertisch verteilen – oft dauert es den Kleinen zu lange, bis das Essen kommt, und so kann die Wartezeit schon einmal überbrückt werden.

Den Kindertisch zur Hochzeit schön gestalten

Wenn Ihr den Kindertisch mit Spielsachen ergänzen und gestalten möchtet, dann denkt daran, dass auch das Zeit braucht. Dafür habt Ihr am Hochzeitstag selbst wahrscheinlich keine Zeit, fragt im Freundeskreis und der der Familie, wer diesen Job für Euch am Hochzeitstag übernehmen kann. Wenn die Kinder zusammen an einem Kindertisch essen, dann lohnt es sich auch dort schon einmal Spielsachen zu richten – vor allem wenn Ihr auf Kinder- bzw. Spielecke verzichtet. Wenn sich draußen ein toller Kinderspielplatz befindet, dann reichen auch ein paar Spielsachen auf dem Kindertisch, um die Kinder die kurze Zeit die sie drinnen sind, zu beschäftigen.

Damit es keinen Streit gibt ohne es sich, jedem Kind seine eigene Kiste mit Spielsachen an seinem Platz zu richten. Malsachen und Stifte sollte jedes Kind einzeln haben, genauso wie Rätsel, Bastelaufgaben und Seifenblasen. Bei Büchern könnt Ihr eine Gemeinschaftskiste in die Mitte des Tisches stellen, das sieht auch als Dekoration wunderbar aus.

Spieleecke Hochzeit

Den Kindertisch zur Hochzeit dekorieren

Die Dekoration des Kindertisches könnt Ihr Eurer Hochzeitsdeko anpassen. Habt Ihr bestimmte Farben, in denen Ihr heiratet? Dann besorgt Euch Luftballons in den Farben, blast sie mit Helium auf und befestigt sie an den Stühlen den Kinder – das sieht wunderbar aus. Wer es gerne klassisch mag, der greift auf durchsichtige Luftballone mit goldenen Punkten zurück. Wimpelketten aus weißer Spitze oder buntem Stoffresten sehen über dem Kindertisch wunderbar aus, genauso wie Luftschlangen, die von der Decke hängen.

Auch Pompoms in den Farben Eurer Hochzeit machen den Kindern bestimmt eine Freude und lassen die Kinder Ihren Tisch schon von Weitem erkennen. Strohhalme und Servietten in den Farben Eurer Hochzeit dürfen natürlich genauso wenig fehlen, wie ein Gesteck mit euren Hochzeitsblumen. Wer mag, der kann die Tischdecke mit einem Papiertischdecke tauschen und so die ganze Tischdecke zur Malfläche umfunktionieren. Wer braunes Papier verwendet, der kann für die Kinder Kreidemalfarben richten, die sieht man auch auf dunklen Papiertischdecken und die Kinder können später damit den Innenhof oder unter Elternaufsicht die Straße verschönern. Einwegkameras freuen auch die Kinder und wer keine Candybar hat, der kann sich überlegen, ein kleines Süßigkeiten-Paket für jedes Kind zu richten. Hier solltet Ihr aber auch wieder mit den Eltern kurz Rücksprache halten.

Schöne Kindergeschenke für die Hochzeit

Natürlich sollte auf der Hochzeit auch ein kleines Gastgeschenk für die Kinder nicht fehlen. Am einfachsten ist es natürlich, dieses Gastgeschenk mit einer sinnvollen und schönen Beschäftigung für die Kinder zu kombinieren. In der Box4Fun finden die Kinder alles, was es für eine schönen Nachmittag am Spieltisch und draußen so braucht. Malbuch und Stifte, Domino Spiel, Jo-Jo und Kreisel, ein Moosgummiflugzeug und Bastelaufgaben – alles für eine schöne und spannende Zeit auf Eurer Hochzeit. Das Beste: Ihr müsst die Sachen nicht einzeln Zusammenkaufen sondern alles wird zusammen geliefert. Stellt die Box auf den Platz des Kindes, füllt seine Spielsachen ein und beschriftet den Zettel mit dem Namen des Kindes, das sich auf die Box freuen darf. Die Kinder werden Augen machen! Die große Box beinhaltet auch zwei klein Braut und Bräutigam Pappfiguren, die z.B. mit Süßigkeiten gefüllt werden können.

Wer viele Kinder eingeladen hat, der kann auch die Box4Fun mini kaufen, sie ist nicht ganz so groß, ist aber auch gefüllt mit tollem Spielzeug. Wer mag, kann die große und die kleine Box noch individueller gestalten. Bindet einen mit Helium gefüllten Luftballon an die große Box und Schmückt die kleine Box mit einem schönen Band.

Spieleecke Hochzeit

Kinderbelustigung zur Hochzeit: Zeremonie und Sektempfang

Nicht nur in der Location, auch während und nach der Zeremonie und dem Sektempfang sollte an die kleinen Gäste gedacht werden. Wenn die Kinder in die Zeremonie z.B. als Blumenkinder involviert sind, dann schaut, dass eine Betreuungsperson, die sie gut kennen, die Kinder vor, während und nach Ihrer Aufgabe betreut. Jemand muss ihnen zeigen wo es lang geht und wo sie sich danach hinsetzten oder spielen gehen können. Bei den kleinen Kindern könnt ihr davon ausgehen, dass ein Elternteil dabei sein muss. Vielleicht schaut Ihr euch im Vorhinein an der Kirche oder dem Standesamt um und findet einen Spielplatz? Dort können die Kinder Zeit verbringen, während die Erwachsenen feiern.

Professionelle Kinderbetreuung für Hochzeiten

Wenn Ihr an der Location ankommend einen Sektempfang haltet, dann könnt Ihr vielleicht einen Profi engagieren. Vielleicht gibt es einen Zauberer, einen Clown oder einen Seifenblasen Künstler, der für die Kleinen eine Show vorbereitet? Dann sind die Kinder schon einem toll beschäftigt und die Eltern können in Ruhe Euch gratulieren und einen Sekt auf das Brautpaar trinken. Wer mag, der kann natürlich für die gesamte Hochzeit einen bzw. mehrere Profis engagieren. Wenn es euch wichtig ist, dass die Eltern sich wirklich entspannen können, dann könnt Ihr ein Kinderbetreungsteam organisieren, die die Kinder beaufsichtigen und ein richtiges Programm im mitbringen. Dann habt Ihr es natürlich besonders leicht, mit Eltern und Kindern Euren Hochzeitstag zu feiern.

Dankeskarte für Kinder

Haben die Kids Eurer Familie oder Eurer Freunde einen tollen Job als Blumenkinder oder als Ring Securit gemacht? Dann bedankt Euch bei den kleinen Helfen und schickt Ihnen einen Dankeskarte! Schreibt Ihnen, dass sie Ihre Aufgabe toll erledigt haben und schmückt die Dankeskarte mit ein paar Bildern von Ihnen auf der Hochzeit. Kinder freuen sich über Post, die an sie gerichtet ist und werden sich auch über die Bilder sehr freuen. Ideen und Beispiele für den Inhalt der Karte findet Ihr im Beitrag Danksagung Hochzeit – Danksagungstexte und Tipps.

Mehr Inspiration zu eurer Hochzeit findet Ihr auf unserem Hochzeitsblog!